Open post

Wie wählt man gute Bücher aus?

Viele von uns möchten gerne mehr lesen, wissen jedoch nicht genau wie sie Bücher auswählen, die spannend genug sind. Die Realität sieht so aus, dass es einfach keine Allgemeinlösung für jedermann gibt, da unterschiedliche Menschen stets unterschiedliche Geschmäcker haben was den Schreibstil und die Thematik angeht.

In diesem Artikel stelle ich Ihnen ein paar Ideen vor, wie Sie an die Auswahl eines Buches herangehen können. Los geht‘s!

Wählen Sie zuerst ein interessantes Thema aus

Wir alle haben unterschiedliche Leidenschaften, Interessen und Herausforderungen und viele andere Dinge die wir durchmachen und möchten vielleicht Informationen darüber, wie wir diese Umstände besser überstehen. Sie können fast sicher davon ausgehen, dass es auf der Welt schon einmal einen Autor gab, der die gleichen Probleme wie Sie hatte und darüber ein Buch geschrieben hat. Dies ist ein guter Ausgangspunkt wenn es darum geht ein Buch auszuwählen.

Seien Sie nicht scheu und fragen Sie herum

Eine der besten Möglichkeiten ein gutes Buch zu finden ist einfach nachzufragen. Fragen Sie Ihre Freunde nach Buchempfehlungen oder gehen Sie in Ihre Bibliothek vor Ort, oder sogar auf eine Webseite für Buchbewertungen. Dies alles sind Orte wo Sie Empfehlungen für gute Bücher bekommen und das von Lesern die bereits wissen, was Ihnen das jeweilige Buch bieten kann.

Werden Sie Mitglied in einem Buchclub

Eine der schwersten Herausforderungen beim Lesen ist die Konsistenz. Wenn Sie einem Buchclub beitreten wird es Ihnen nicht nur dabei helfen konsistent zu bleiben, da Sie gleichzeitig mit anderen Mitgliedern an Ihren Herausforderungen arbeiten, sondern es wird Ihnen auch Zugang zu tollen Vorschlägen bieten. Meistens teilen andere Mitglieder nämlich ihre Vorschläge und Lieblingsbücher.

Natürlich gibt es viele andere Möglichkeiten ein gutes Buch zu finden, doch dies sind einige Ausgangspunkte, die Ihnen hoffentlich auf lange Sicht gesehen helfen werden.

Probieren Sie diese Ansätze doch einmal aus, und ich kann Ihnen garantieren, dass Sie schon bald eine sehr erfüllende Leseerfahrung machen werden.

Open post

Warum ist Lesen gut für Sie?

In unserer Kindheit sind wir uns meistens sehr bewusst warum Bücher wichtig sind, da unsere Lehrer uns dies ständig erzählen. Sobald wir nach Hause kommen, sagen unsere Eltern das gleiche. Wenn wir jedoch älter werden, vergessen wir diese Vorteile oft, da wir andere Aktivitäten dem Lesen vorziehen.

Durch diesen Artikel werde ich Ihnen in Erinnerung rufen, warum Lesen so toll ist. Los geht‘s!

1 Lesen hat enorme Vorteile für Ihr Erinnerungsvermögen

Unser Gehirn ist nichts anderes als ein Muskel, der stets Übung benötigt um seine beste Leistung zu erhalten. Eine der besten Übungen für das Erinnerungsvermögen ist das Lesen, denn: Je mehr Inhalte Sie lesen, desto mehr muss Ihr Gehirn behalten und bald schon werden Sie feststellen, dass sich Ihre Erinnerung verbessert. Daher ist es eine gute Idee, regelmäßig unterschiedliche Bücher zu lesen, um Ihr Erinnerungsvermögen zu stimulieren.

2 Lesen ist eine gute Wissensquelle

Seit Anbeginn der Schriftsprache waren Bücher die Nummer 1 wenn es darum geht Wissen zu vermitteln. Dies ist ein unbestrittener Fakt und bedeutet auch heute noch: Wenn Sie mehr über verschiedene Aspekte Ihres Lebens wissen möchten, ist es am besten ein Buch darüber zu lesen. Lesen Sie einfach etwas über ein Thema das Sie interessiert und machen Sie es zur Gewohnheit, regelmäßig zu lesen.

3 Lesen trägt dazu bei unsere Schreibfähigkeiten zu verbessern

Autoren drücken sich oft äußerst präzise aus und dies ist ein Vorteil den auch fleißige Leser genießen können, indem Sie häufig gut geschriebene Bücher lesen. Je mehr Sie gute Literatur lesen, desto besser werden Ihre eigenen Fähigkeiten. Sie werden sich nicht wundern wenn ich Ihnen sage, dass einige der besten Autoren der Welt auch äußerst fleißige Leser sind.

Da haben Sie es, die drei Hauptvorteile des Lesens. Ich glaube, dass dies informativ für Sie war und dass es Ihnen hoffentlich dabei hilft, Ihre Leidenschaft für Bücher neu zu entfachen.

Teilen Sie mir gerne mit was Sie darüber denken.

Open post

Hier sind drei Tipps wie Sie schneller lesen können

Unsere heutige Welt ist voll mit Terminen und wir müssen stets alle unsere Verpflichtungen auf ein mal jonglieren: Familie, Schule, Arbeit und vieles mehr. Das erste Opfer in dieser Schlacht ist oft das Buch, da wir nur noch selten die Zeit finden einfach ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen. Daher fühle ich mich dazu angeregt, Tipps mit Ihnen zu teilen wie Sie schneller lesen können.

Hier sind drei Tipps damit Sie schneller lesen können.

1 Lesen Sie zuerst eine Zusammenfassung des Buches

Egal ob Sie ein Buch für Bildungszwecke oder in der Freizeit lesen, es hilft normalerweise wenn Sie bereits im Voraus wissen, worum es um Buch gehen wird. Wenn Sie vertraut mit dem Inhalt sind, werden Sie das Buch schneller aufnehmen können. Daher ist es eine gute Idee, zunächst eine Zusammenfassung zu lesen bevor Sie das echte Buch in die Hand nehmen.

2 Sie benötigen ein gutes Leseumfeld

Obwohl viele fleißige Leser jede freie Minute damit verbringen ein paar Zeilen zu lesen, ist das vielleicht nicht die beste Art ein Buch schnell zu lesen. Sie werden schnell feststellen, dass es schwer ist sich zu konzentrieren wenn Sie versuchen im Zug, im Stau oder im Wartezimmer des Zahnarztes ihr Buch zu lesen. Daher benötigen Sie eine ruhige Umgebung die frei von jeglichen Ablenkungen ist.

3 Üben Sie schnell zu lesen

Die Wahrheit über Bücher ist, dass nicht jedes Wort oder jeder Satz, den der Autor verwendet, nötig ist um zu erfassen worum es geht. Dies bedeutet, dass Sie das Buch trotzdem genießen können, auch wenn Sie es nicht Wort für Wort lesen. Der Trick liegt darin zu üben, welche Teile Sie überspringen können. Dies hilft Ihnen dabei unnötigen Inhalt zu identifizieren und zu überspringen.

Ich ermutige Sie dazu, diese drei Tipps zu beherzigen. Außerdem würde ich gerne von Ihnen hören, ob und wie die Tipps Ihr Leseverhalten beeinflusst haben.

Scroll to top